Thailand – Erlebnisreise

Thailand: Erlebnisreise mit allen Sinnen

Bewegung – Ernährung – Entspannung

Termin : 01.12. – 16.12.2019  Preis: € 1.890,–
Gruppengröße: 8 – 12 Personen
  • Tropische Üppigkeit, Blumen- und Blütenpracht
  • traumhaft warmes, smaragdblaues Wasser
  • endlos weite, weiße Sandstrände
  • gesundes, asiatisch köstliches Essen mit frischem Obst und Meeresfrüchten
  • Dschungelpfade entlang glasklarer Gebirgsbäche
  • 4-tägiger Aufenthalt auf der Insel Koh Yao Noi
  • 2 Nächte im Treehouse
  • 2 Nächte in Bungalows auf den schwimmenden Inseln
  • Boots- und Kayakausflüge zwischen Inseln im Meer und auf Stauseen
  • tropische drinks beim Sonnenuntergang direkt am Meer
  • Entspannungstechniken und Yogaübungen im
    tropischen Garten bzw. am Strand.
  • Erholung und Regeneration auf allen Ebenen

[learn_more caption=“Detailprogramm“]

01. Tag: eigene Anreise nach Phuket

02. Tag: Ankunftstag / Transport in die nahe gelegene Bungalow-Anlage, Entspannung im tropischen Garten oder am nahe
gelegenen Strand, Spaziergang zum Sonnenuntergang am endlosen Naiyang Beach und Abendessen am Strand.

03. Tag: Ausflug entlang des kurvenreichen, hügeligen Ufersträßchens zu traumhaften Stränden. Sonnenuntergang und Abendessen am Naithon Beach. Vor dem Abendessen entspannende Thai-Öl-Massage.

04. Tag: Erkundung von Phuket: am frühen Morgen starten wir zur Besichtigung des Wat (Tempel)  Phra Tong in Verbindung mit dem Ton Sai Wasserfall. In Phuket Town erleben wir das quirlige Leben einer asiatischen Kleinstadt. Erholung finden wir im Jachthafen, dem wir einen kurzen Besuch abstatten. Auf der Strecke zur südlichsten Spitze der Insel liegt der wunderschöne, großzügig angelegte Wat Chalong. Am Phromthep Cape, dem südlichsten Pinkt, genießen wir einen herrlichen Ausblick, bevor wir uns am Kata Noi Beach eine Badepause gönnen. Das Highlight des heutigen Tages ist der Besuch der Big Buddha Statue zum Sonnenuntergang auf dem Aussichtsberg. Der Blick reicht von der einen Inselseite bis zur anderen und eröffnet einen Rundblick über die vielen kleine Buchten und tiefgrünen Bergketten. Das Abendessen genießen wir in einem der zahlreichen Aussichtsrestaurants. Erschöpft und voller Eindrücke kommen wir spät abends nach Hause.

05. Tag: Ausflug mit dem Longtailboat auf eine nahegelegene Insel mit herrlichem, klaren Gewässer zum Tauchen und Schnorcheln inmitten von Korallen und bunten Fischen. Schwimmen und Erholung am Naithong Beach. Gemeinsames Abendessen am Strand.

06. Tag: Phang-nga Bay und  James Bond Island. Schon die Anfahrt zur Bucht hält zwei Highlights bereit: Zuerst besuchen wir den Grottentempel mit der liegenden Buddha-Statue und danach den Horror-Tempel mit seiner beeindruckenden Aussichtsplattform. Nach dem Mittagessen fährt uns das Longtail-Boat auf engen Kanälen durch dichten Mangrovensumpf bevor sich die Phang-nga Bay in ihrer ganzen Größe vor uns öffnet. Im Kajak erforschen wir das Inselparadies von James Bond. Wir paddeln durch Grotten in Pools, die von steilen, dicht bewachsenen Felswänden eingerahmt werden, von denen Affen an Lianen schwingen und Seeadler über unsere Köpfe schweben. Die Üppigkeit der Vegetation von Mangrovenwäldern bis dichtem Dschungel ist genauso faszinierend wie die vielseitige Fauna in Luft, Wasser und auf der Erde. Voll mit spektakulären Eindrücken kehren wir abends zu den Bungalows zurück.

07. Tag: Heute wechseln wir den Standort und fahren mit dem Speedboat zu der nahegelegenen Insel Koh Yao Noi, wo wir unsere idyllischen, direkt am Meer gelegenen Bungalows beziehen. Obwohl die Insel klein ist, hat sie doch einiges zu bieten. Am Nachmittag paddeln wir mit 2-er-Sit-on-top Seakayaks entlang der abwechslungsreichen Küste. Zu Badepausen landen wir an kleinen Stränden oder einsamen Inseln.

08. Tag: Mit dem Rad  erforschen wir den Süden und Westen der abwechslungsreichen hügeligen Insel, auf der der Tourismus noch verträumte Formen aufweist und die Uhren langsamer ticken. Viele kleine Dörfer der Einheimischen säumen unseren Weg. Wir besichtigen eine Kautschuk-Plantage und erfahren Näheres über die Gummiherstellung. Unser Mittagessen nehmen wir in einem kleinen Restaurant ein, in dem nebenan herrlich bunte Batiktücher vor unseren Augen bemalt werden. Diese Tücher eignen sich nicht nur als Unterlage für den Strand, sondern können genauso gut als Rock oder Umhang gebunden werden.

09. Tag: Der heutige Ausflug findet mit dem Mofa statt, denn es macht großen Spaß auf diesen verkehrsarmen Sträßchen,  die teils steilen Hügel mit Leichtigkeit zu erklimmen. Wer sich das nicht zutraut, kann entweder als Beifahrer mitfahren oder sich nochmals ein MTB ausleihen. Der Dschungel hält viele Geheimnisse bereit und auf engen Wegen erreichen wir einsame Robinson-Buchten und Sandstrände.

10. Tag: Den heutigen Tag beginnen wir wieder auf Wunsch mit verschiedenen Entspannungs- und Yogaübungen am Strand. Nach dem Frühstück  brechen wir zu unserem Tages-Ausflug mit den Kayaks in südlicher Richtung entland der Küste auf. Wir erleben eine ursprüngliche Natur mit vielfältiger Flora und Fauna. Alternativ kann der Tag als Ruhetag genutzt werden.

11. Tag: Wir verlassen die Insel Koh Yao Noi und begeben uns mit dem Kleinbus zum Khao Sok-Nationalpark. Dort beziehen wir unsere Treehouses. Einem Wasserlauf folgend wandern wir auf schmalen Dschungelpfaden zu herrlichen Wasserfällen und Gumpen oder verweilen im Park in einem der netten Cafès entlang des Flusses.

12. Tag: Für die heutige Dschungelwanderung entlang des Hauptflusses mit zahlreichen Badepausen in traumhaft klaren tiefgrünen Pools, steht uns der ganze Tag zur Verfügung. Wir lassen uns Zeit und genießen mit allen Sinnen….

13. Tag: Weiterfahrt mit dem Kleinbus zum Damm des riesigen Stausees am anderen Ende des Nationalparks. Hier wurden mit Hilfe einer gigantischen Staumauer 1000de von Hektar Dschungel geflutet wodurch eine einzigartige Seenlandschaft mit unzähligen kleinen Buchten, Inseln und Fjorden entstehen konnte. Mit dem Longtailboat überqueren wir einen Teil des Sees um zu unserer Unterkunft, den kleinen Bambushüttchen auf den schwimmenden Inseln zu gelangen. Nach einem leckeren Mittagessen können wir mit den bereitliegenden Seakayaks einen Ausflug in die nächsten kleinen Buchten unternehmen. Wer es gemütlicher liebt, entspannt auf den schwimmenden Inseln unter dem Bambusdach.

14. Tag: Tagesausflug mit den Seakayaks durch die spektakuläre Inselwelt und Erforschung einiger der unzähligen Fjorde. Wir lassen uns von der Vielfalt der Pflanzen- und Tierwelt überraschen.

15. Tag: Rückfahrt nach Phuket und Nachmittag zur freien Verfügung. Ausklingen unseres wunderschönen Aufenthalts bei einem gemeinsamen Abschiedsessen am Strand. Vielleicht lassen wir einen Lampion fliegen und schicken mit ihm unsere Wünsche ins Universum!

16. Tag: Da die meisten Rückflüge am späten Nachmittag stattfinden, können wir nochmals einen Strandtag genießen.               Rückflug oder Verlängerung der Reise[/learn_more]

Leistungen:

eigene Anreise, der Flug ist nicht im Preis inbegriffen, gerne unterstützen wir Sie bei der Flugbuchung!

  • 15 Übernachtungen DZ- Bungalows, DZ-Zimmern oder Treehouse
  • ausgiebiges Frühstück aus frischen Früchten, Frucht Shakes etc. und Abendessen in diversen Restaurants
  • alle Ausflüge einschließlich Spezialausrüstung wie Kayaks, Schnorchel etc.
  • alle Transporte
  • Mofa-bzw. MTB-Miete
  • 1 Thai-Öl-Massage